Start
Berichte
Bilder
Termine
Ergebnisse
Vorstand
Training
Team
Sponsoren
Formulare
VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg"
Coburger Läuferabend
Kontakt
Kategorie: Berichte

05.07.2017

Karl Dorschner sammelt weiter eifrig Titel

25. Deutscher-Meister-Titel für den Dörfleser Seniorensportler

Bild1Zittau – Die Stadt Zittau, lud vom 30. Juni bis 2. Juli zu den Deutschen Leichtathletik-Seniorenmeisterschaften ein. Wechselnde Bewölkung und Temperaturen um die 20 Grad boten gute Voraussetzungen. Lediglich ein paar kurze aber heftige Schauer am Samstag störten einen reibungslosen Wettkampfverlauf.

Unser Karl Dorschner war für die 100, 200 und 400 Meter gemeldet. Hinzu kam noch der Start in der 4 x 100 m-Staffel für das Team Franken.

Am Freitag musste sich Karl Dorschner voll auf das 100 m Finale konzentrieren, da mangels Teilnehmer keine Vorläufe stattfanden. Nach einem guten Start finishte Dorschner mit persönlicher Jahresbestleistung als Deutscher Meister in glatten 13 Sekunden.

Bild2Ein Wolkenbruch am Samstag, verhinderte eine vernünftige Vorbereitung auf den 400 m Lauf. Trotz ein wenig Unbehagens bezüglich unzureichendem Aufwärmtrainings, sicherte sich Dorschner Titel Nr. 2 mit 5 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten in 60,35 Sekunden.

In der ebenfalls am Samstag stattfinden 4 x 100 m-Staffel konnte Karl Dorschner als Schlussläufer für das Team Franken, seine Mannschaft nach einem schlechten zweiten Wechsel noch auf den 2. Platz laufen.

Am Schlusstag standen noch die 200 m auf dem Programm. Leider waren in diesem Rennen nur vier Teilnehmer am Start. Aber auch hier beherrschte Dorschner die Konkurrenz und sicherte sich den 3. Titel. Gleichzeitig war die der 25. Deutsche Meistertitel (inkl. Staffeln und Mehrkampf) für Karl Dorschner in 11 Jahren Seniorensport.

Bild3

zeico

VR-Bank
Intersport Wohlleben
Attractic
TOP10
Alte Homepage
nach obenImpressum