Start
Berichte
Bilder
Termine
Ergebnisse
Vorstand
Training
Team
Sponsoren
Formulare
VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg"
Coburger Läuferabend
Kontakt
Kategorie: Berichte

16.05.2017

Martin Militzke und Vera Brunner laufen aufs Podest

Martin und VeraKoblenz - Mit den Trails 4 Germany will der Hauptsponsor Salomon eine nationale Trailrunning-Serie in Deutschland etablieren. Die vier Austragungsorte verteilen sich in ganz Deutschland, mit Strecken über 10 und 20 Kilometer, mit denen man auch Neulinge ansprechen will.

Start der Serie war in Koblenz. Knapp 200 Läuferinnen und Läufer nahmen am ersten Stop der Serie teil, darunter auch die beiden Coburger Martin Militzke und Vera Brunner, beide vom TV 1848 Coburg. Sowohl Martin, also auch Vera gingen über die Kurzdistanz, die in der Stadt am Niederhein 11,2 Kilometer betrug, an den Start. Knapp 550 Höhenmeter Martin Militzkemussten die Teilnehmer auf dieser Strecke bewältigen. Neben steilen Anstiegen, steinigen und matschigen Singletrails und anspruchsvollen Downhillpassagen, verlangte vor allem der sogenannte "Stairway to Heaven" (eine kurze, steile Passage mit Treppen) den Teilnehmern alles ab. Von Anfang an setzte sich Martin Militzke, zusammen mit dem Triathleten Moritz Flader aus Gummersbach, vom Rest des Feldes ab. Die ersten vier Kilometer ging es fast ausschließlich bergauf. Gegen Ende des Anstieges konnte Militzke dem Tempo von Flader nicht mehr folgen, doch die Taktik, sich  bereits am Anfang des Rennens vom Rest des Feldes abzusetzen, sollte sich an diesem Tage auszahlen. Flader gewann das Rennen in 50:36 Minuten. Militzke lag 2:42 Minuten zurück, auf Rang Zwei mit knapp zwei Minuten Vorsprung auf den Drittplatzierten.

Martin MilizkeFür Vera Brunner war die Veanstaltung in Koblenz der erste Trailrunning Wettkampf überhaupt. Bei sonningen Temperaturen, lief sie ein konstant starkes Rennen und konnte zum ersten Mal aufs Podest laufen. Hinter Liv Pabst und Eszter Varga kam sie nach 1:06:04 Stunden wieder am Brauereigelände direkt am Rheinufer an und freute sich über den dritten Platz.

Sowohl Militzke, als auch Brunner wollen auch die drei restlichen Stops der Tour laufen und in den Kampf um den Gesamtsieg eingreifen. Weitere Stationen sind in Landau in der Pfalz, sowie in Kulmbach geplant. Der vierte Austragungsort ist aktuell noch nicht bekannt.

VR-Bank
Intersport Wohlleben
Attractic
TOP10
Alte Homepage
nach obenImpressum