Start
Berichte
Bilder
Termine
Ergebnisse
Vorstand
Training
Team
Sponsoren
Formulare
VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg"
Coburger Läuferabend
Kontakt
Kategorie: Berichte

31.01.2017

Auch der Leichtathletik-Nachwuchs war in 2016 fleißig

SportabzeichenEs war ein erfolgreiches Jahr der Leichtathletik-Kinder und ein tolles Ergebnis bei der Teilnahme zum Deutschen Sportabzeichen. Mehr als die Hälfte der Kinder/Jugendlichen haben in den verschiedenen Leistungsstufen das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Nachdem nun die Urkunden vom BLSV zugesandt wurden, konnten jetzt die jungen Athleten geehrt werden.Kinder U12 So haben zwei das bronzene, drei das silberne und sogar sieben Kinder die Leistungen für das goldene Sportabzeichen erreicht. Das ist vorbildlich und sollte auch den Erwachsenen ein Ansporn sein.

Aber auch bei verschiedenen Laufveranstaltungen in der Region haben unsere kleinen Leichtathleten den TV 1848 Coburg im letzten Jahr mit tollen Leistungen (vielen ersten, zweiten oder dritten Plätzen in ihren Altersklassen) präsentiert. So konnten sich nicht nur die schon länger erfolgreichen Brüder Kalocsai mit Siegerurkunden und Pokalen ihr Zuhause schmücken, sondern auch unsere aufstrebenden Talente wie Timon Radermacher, Johannes Christof und unsere mehrfache Alterklassensiegerin Lioba Stadler. Selbst in den Alterklassen der U8 und U10 haben sich mehrere junge Talente ihre Kinderzimmer mit Siegerurkunden und Pokalen verschönert. Unter anderen waren im letzten Jahr immer wieder Lenz-Valentin Röseler, Kinder U16Anton Schulze und Lena Fischer auf den Ergebnislisten unter den ersten drei. Und einen besonders schönen Jahresabschluss hat der 7-jährige Anton Schulze erreicht, der zum Bundesfinale des IGL-Nachwuchscup 2016 im hessischen Melsungen eingeladen wurde. (Um hier eingeladen zu werden, müssen bei verschiedenen teilnehmenden Laufveranstaltungen Platzierungen der Plätze 1-3 erreicht werden). Beim Finale am 04.Dez 2016 konnte Anton dann auch noch bei eisiger Kälte einen tollen 5.Platz in seiner Altersklasse erreichen. Dazu herzlichen Glückwunsch.

Doch Leichtathletik wird nicht nur an Ergebnislisten gemessen, sondern auch an Spass und Freude an der Bewegung mit Gleichgesinnten. Dafür spricht besonders die Mitgliederentwicklung des vergangenen Jahres, hat sich doch die Zahl im Kinder-/Jugendbereich verdoppelt. Was natürlich auch die Arbeit der Kinder-/Jugendtrainer bestätigt und Felicitas, Ute und Josef motiviert auch in 2017 ihre Arbeit mit viel Engagement fortzuführen.

Bericht: Josef Blechschmidt

VR-Bank
Intersport Wohlleben
Attractic
TOP10
Alte Homepage
nach obenImpressum