Start
Berichte
Bilder
Termine
Ergebnisse
Vorstand
Training
Team
Sponsoren
Formulare
VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg"
Coburger Läuferabend
Kontakt
Kategorie: Berichte

27.11.2016

Christine Lieb und Alexander Finsel sind Vereinsmeister im Waldlauf 2016

Bei den Kindern siegen Tom Kaebel, Lena Fischer, Kristóf Kalocsai und Lioba Stadler

KindCoburg – Eigentlich herrschten am 26. November, der Tag der Vereinsmeisterschaften im Waldlauf, optimale Laufbedingungen. Umso unverständlicher war, dass lediglich 19 Aktive am Hauptlauf teilgenommen haben. Bei den Kindern sah die Sache etwas anders aus. Hier gingen ebenfalls 19 Jungen und Mädchen über 1000 und 2500 Metern an den Start, ein Wert, der seit dem Eintritt der Leichtathletikabteilung 2008 in den TV 1848 Coburg im Schülerbereich noch nicht erreicht wurde.

Da der Parkplatz an der Wildfuhr zwischen Weidach und Wiesenfeld, normalerweise Start und Ziel der Vereinsmeisterschaften, wegen Bauarbeiten nicht genutzt werden konnte, verlegte man das Ganze an die Hoffmannsteiche. Bei Kaffee, Tee und Glühwein, sowie Stollen und Plätzchen fanden sich auch zahlreiche Zuschauer in Form von Eltern und Großeltern ein.

Miklós KalocsaiDurch den geänderten Standort, konnte man die Zeiten aus den Vorjahren nicht vergleichen, auch wenn die Strecken in etwa gleich lang waren, die Topografie war doch anders.

Den Anfang machten die Kinder U12 über 1000m. Hier konnte sich bei den Jungs mit Tom Kaebel ein 48er Neuling durchsetzen. Er siegte in 4:23,6 Minuten vor Ben Ruckdäschel und Anton Schulz. Bei den Mädchen gewann Lena Fischer in 4:32,4 Minuten vor Laura Scheler und Emilia Lulei.

Alexander FinselIm Anschluss gingen die Kinder und Jugendlichen der Altersklasse U16 auf die 2500 Meter lange Strecke. Wie nicht anders zu erwarten, siegte Kristóf Kalocsai in 7:44,4 Minuten vor seinen Brüdern Mátyás und Miklós. Bei den Mädchen gewann Lioba Stadler in 9:45,8 Minuten vor Anne Henkel.

Christine LiebDurch das Fehlen einiger etatmäßigen Siegläuferinnen und Siegläufern, wurde das Rennen um den Titel 2016 spannend. Bei den Männern siegte Alexander Finsel in 26:35,5 Minuten vor Martin Militzke (26:46,8 Min.) und Jakob Klein (26:56,5 Minuten). Bei den Frauen ging der Sieg an Gastläuferin Liane Thiem vor der neuen Vereinsmeisterin Christine Lieb und Isabell Klett.

Die Siegerehrung der beiden Kinderläufe wurde vor Ort, vom Leichtathletik Abteilungsleiter Wolfgang Gieck und dem Vorsitzenden des Hauptvereins Gerhard Fleißner sowie den Kindertrainern, durchgeführt. Mit Medaillen und einem Adventskalender wurden die Kinder für ihre Leistungen belohnt.

Liane Thiem und Wolfgang GieckTraditionell findet am Abend der Vereinsmeisterschaft auch die Jahresabschlussfeier der Leichtathletikabteilung statt. In diesem Jahr fand diese erstmals im Gasthof Fink in Lützelbuch statt - sicherlich nicht zum letzten Mal. Im Rahmen dieser Feier wurden auch die Sieger der Vereinsmeisterschaft über die lange Strecke geehrt. Außerdem wurden den fast 50 Anwesenden die nominierten Sportlerinnen und Sportler für den Leichtathleten bzw. die Leichtathletin des Jahres vorgestellt. In diesem Jahr wird es den wahlberechtigen Abteilungsmitgliedern sehr schwer gemacht, da alle Vorgeschlagenen tolle Leistungen im Jahr 2016 ablieferten. Die nominierten Sportler in diesem Jahr sind Christiane Adriaanse, Karl Dorschner, Alexander Finsel und Christine Lieb.

Bei der Mitgliederversammlung am 20. Januar 2017 wird der Sportler des Jahres bekanntgegeben.

Bilder

Teilnehmer Schülerläufe

zeico

VR-Bank
Intersport Wohlleben
Attractic
TOP10
Alte Homepage
nach obenImpressum