Start
Berichte
Bilder
Termine
Ergebnisse
Vorstand
Training
Team
Sponsoren
Formulare
VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg"
Coburger Läuferabend
Kontakt
Kategorie: Berichte

13.05.2016

Neuer Teilnehmerrekord beim Lucas-Cranach-Lauf

Alexander Finsel siegt überlegen beim 5-km-Lauf

Kronach - Auch der 23. Kronacher Lucas Cranach Lauf hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Bei besten Laufbedingungen gingen insgesamt 546 Sportler an den Start, dies bedeutet einen neuen Teilnehmerrekord. Die Läufer/innen aus dem Raum Coburg, Lichtenfels setzten sich bestens in Szene, was die 22 ersten-, 10 zweiten- und 13 dritten Plätze eindrucksvoll unterstreichen. Der mit Abstand erfolgreichste heimische Verein war der TSV Mönchröden, der vor allem im Nachwuchsbereich wieder einmal ihre absolute Stärke zeigte.

Alex FinselIm Hauptlauf über schwere 9,7 Kilometer gibt es sechs Klassensiege zu vermelden. Dies waren W45 Ulrike Knoth (ASC Burgberg Lichtenfels), W50 Christine Lieb (TV 48 Coburg), M40 Holger Hennig (Einberger Frühaufsteher), M50 Peter Boysen (TSV Staffelstein), M60 Siegfried Scheiffele (SV Bergdorf- Höhn) und M65 Werner Wolf (Einberg)). Weitere Podiumsplätze erliefen sich Margit Tenschert TSV Sonnefeld, Tanja Neubauer TV 48 Coburg, Manuela Prüher TSV Staffelstein, Andreas Hügerich, Berthold Wolf, Joe Lanz, Günther Hüttner alle TS Lichtenfels, Heiko Zech Run and Bike Coburg, Werner Schuchhardt Laufteam W. Schillig. Im Lauf über zwei Kilometer der Schüler gab es zum Teil erstaunlich starke Teilnehmerfelder, wobei die Mönchrödener allein acht Klassensiege errangen. W7: 1. Lea- Viktoria Renner, W8: 2. Sophia Weber, W9: 1. Angelina Steblauf,3. Jolina Schopf, W10: 2. Melina Schäfer, W11: 1.Cecil Kümpel, 2. Regina Umlauft, 4. Hannah Weber, W14: 1. Mareike Schäfer, W16: Johanna Pomme, M10: 1. Tony popp, M11: Leonard Steblau, M12: 2.Hendrik Herrmann, 3.Julian Pomme, 4. Robert Schäfer, 5. Max Popp, M15: 1. Valentin Herrmann. Eine beeindruckende Bilanz.

Der Lauf über fünf Kilometer stand ganz im Zeichen der heimischen Läufer. Bei den Männern gewann der Schwürbitzer und M40- Läufer Alexander Finsel vom TV 48 Coburg hoch überlegen mit 17:15 Minuten vor den Siegern der M30 Martin Bauer und der U20 Niklas Pomme, beide TSV Mönchröden. Bei den Frauen ließ sich Marlene Graf vom TSV Mönchröden den Sieg nicht nehmen. Sie gewann sicher vor Liane Thiem vom AF Personal Training. Klassensiege gab es noch durch Katrin Lahr in der W35 vom Laufteam W. Schillig, vor Nicole Köppel (Running Bros Coburg), durch Katja Zech vom Coburger Run and Bike- Team, durch Michael Sauer vom TV 48 Coburg in der M50 und dem Schneyer Karl Heinz Lausberg in der M75. In der M50 belegten hinter Sauer Bernhard Umlauft vom TSV Mönchröden und Michael Aue vom Run and Bike- Team die Plätze zwei und drei.

Bericht: Ulrich Zetzmann

VR-Bank
Intersport Wohlleben
Attractic
TOP10
Alte Homepage
nach obenImpressum