Start
Berichte
Bilder
Termine
Ergebnisse
Vorstand
Training
Team
Sponsoren
Formulare
VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg"
Coburger Läuferabend
Kontakt
Kategorie: Berichte

16.03.2016

Addis Tulu Wodaja siegt überlegen, Alexander Finsel läuft unter die Top 3

Erlangen - Schon eine Woche nach seinem überlegenen Sieg beim 24. Neuhauser Straßenlauf landete der Neuzugang des TV 48 Coburg Addisu Tulu Wodajo  beim Erlangener Winterwaldlauf über zehn Kilometer einen weiteren klaren Sieg, ohne voll gefordert zu werden. Mit starken 31:45 Minuten distanzierte er den Erlangener Markus Siegler um über zwei Minuten. Am Start waren 447 Aktive. Auch sein Vereinskamerad  Alexander Finsel gewann nach Neuhaus im Rennen über 15 Kilometer wieder  seine Klasse M40. Im 349 köpfigen Teilnehmerfeld wurde er hervorragender Gesamtdritter mit 52:06 Minuten, womit er seine Klasse hoch überlegen für sich entschied. Dieses Rennen gewann der amtierende Deutsche Meister über 10000 Meter, der Ex- Lichtenfelser Mitku Seboka, jetzt LAC Quelle Fürth. Diesen Lauf nutzte Finsel zur Vorbereitung für die Bayerische Halbmarathonmeisterschaft, die am 10. April in Bad Staffelstein stattfindet. Über diese Distanz von 15 Kilometer gingen noch sieben heimische Läuferinnen an den Start. Die mit Abstand beste Leistung zeigte dabei Sandra Nossek vom TSV Staffelstein. Die Schülertrainerin ihres Vereins entschied ihre W45 klar für sich, war Gesamtsechste aller Frauen und ließ den Großteil der Männer hinter sich.

Weitere Ergebnisse der heimischen Läuferinnen über 15 Kilometer:
W30: 4. Liane Thiem AF Personal Training, für sie waren die 15 Kilometer ungewohnt lang, W40: 4.Birgit Heyer, W45: 4. Tanja Neubauer, W50: 5. Christine Lieb, W60: 2. Sibylle Rudolph, alle TV 48 Coburg, W55:3. Christa Stöcker TSV Staffelstein.

Bericht: Ulrich Zetzmann

VR-Bank
Intersport Wohlleben
Attractic
TOP10
Alte Homepage
nach obenImpressum