Start
Berichte
Bilder
Termine
Ergebnisse
Vorstand
Training
Team
Sponsoren
Formulare
VR-Bank-Lauf "Rund um die Veste Coburg"
Coburger Läuferabend
Kontakt
Kategorie: Berichte

24.02.2016

Christiane Adriaanse und Timo Gieck oberfränkische Cross-Meister 2016

Forchheim. Bei nasskalter Witterung ging der 12. Crosslauf der LG Forchheim im Kellerwald über die Bühne. 175 hartgesottene Sportlerinnen und Sportler trotzten dem Wetter und kämpften um die Oberfränkischen Meisterschaften. Die Bedingungen waren unglaublich schwierig. Allein die schwere Strecke verlangt von den Aktiven einiges ab, dazu kam aber noch der Schneeregen und die Kälte.

Der TV 1848 Coburg war zwar nur mit weniger Aktiven am Start, dafür aber äußerst erfolgreich. Was fünf erste und ein zweiter Platz eindrucksvoll unterstreichen. Auch wenn es viele erste Plätze für die heimischen Läuferinnen und Läufer gab, muss man doch Zwei an erster Stelle erwähnen. Dies sind Christiane Adriaanse und Timo Gieck, beide TV 1848 Coburg. W35 Athletin Christiane Adriaanse beherrschte ihre Konkurrenz ganz eindeutig. Mit hervorragenden 13:27 Minuten für die 3460 Meter deklassierte sie die Zweite und Siegerin der W20 um 57 Sekunden. Auch Timo Gieck beherrschte seine Gegner im Lauf über 8000 Meter. Mit 28:39 Minuten lag er 46 Sekunden vor dem Bamberger Roland Wild und dem Topfavoriten Markus-Kristan Siegler von der LG Erlangen.

Im Seniorinnenbereich über 3460 Meter gab es einen Klassensieg von Christine Schrenker in der W50 und einen zweiten Platz von Christine Lieb ebenfalls in der W50.

Auch bei den Teamwertungen glänzten die TV 48 - Starterinnen mit zwei klaren Siegen. Den Titel bei den Frauen und bei den Seniorinnen gewann der TV 48 Coburg mit Christiane Adriaanse, Christine Schrenker und Christine Lieb

Christine, Timo, Chrisitane und Christine

VR-Bank
Intersport Wohlleben
Attractic
TOP10
Alte Homepage
nach obenImpressum